Abonniere unseren Newsletter

Unser Newsletter informiert Dich über Neuigkeiten der Musikschule.

Anmeldung

Anmeldeformular

Hier können Sie unser Anmeldeformular herunterladen:

p

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246§2 in Verbindung §1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß §312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 ³3 EGBGB.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
Der Widerruf ist zu richten an:
Musikschule Kandel e.V.
Gartenstr. 8
76870 Kandel

 

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die bereits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren und ggf. eingezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für und mit dem Empfang.

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.
Ende der Widerrufsbelehrung

Datenschutzinformation nach Artikel 13 DSGVO

Diese Datenschutzinformation unterrichtet Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Musikschule Kandel e.V. Zu Ihren personenbezogenen Daten gehören gem. Art. 4 Nr. 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf Ihre Person beziehen oder beziehen lassen, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen oder zu einer Mitgliedsnummer, mit der Ihre Person identifiziert werden kann.

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO ist die Musikschule Kandel e.V.,
vertreten durch den 1. Vorsitzenden Günther Tielebörger.

Wir erheben und verarbeiten die im obenstehenden Antragsformular erfassten Informationen auf Ihre Anfrage hin. Diese sind nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Erfüllung des Vertragszwecks oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne die Angaben dieser Daten können die Leistungen der Musikschule nicht in Anspruch genommen werden.

Eine Übermittlung von Daten erfolgt nur zu den o.g. Zwecken. Ihre Daten werden ausschließlich auf Grundlage der oben genannten Rechtsgrundlagen an Dritte weitergegeben. Insbesondere werden Ihre Daten an die jeweiligen Musiklehrer zur Gestaltung und Organisation des Musikunterrichts weitergegeben.
Wir werden Ihre Daten bis zum Ende des Vertragsverhältnisses bzw. dem Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten speichern und anschließend löschen.

Gemäß der Artikel 15 ff. DSGVO haben Sie das Recht auf Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Artikel 20 DSGVO. Darüber hinaus haben Sie gemäß Artikel 77 DSGVO das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.